Eco Star

Raumsparende Einbaulösung für TV-Inspektionen mit variabler Steuer- und Bedieneinheit.

ECO STAR 400
KOMPAKTES MULTITALENT

Die ECO STAR 400 als variable Steuer- und Bedieneinheit mit raumsparender Einbaulösung. Die Energieversorgung erfolgt über Lithium-Ionen-Batterien – die Leichtgewichte unter den Akkus. Diese werden über eine Zusatzladeeinheit direkt beim Betrieb des Fahrzeuges geladen. Alternativ ist auch eine Stromversorgung über Gel-Batterien oder einen Generator möglich. Selbstverständlich kommt auch bei der ECO STAR 400 Einbauversion das modulares System der M-Serie zum Einsatz.

Fahrzeugausbauten

Leichtbau Ausbauten für Führerschein Klasse B bis 3500 kg Gesamtgewicht - Ausbau nach individuellem Kundenwunsch

Studio

  • Bedienungsfreundlicher Innenausbau
    in Leichtbauweise mit LED Deckenleuchten
  • Arbeitstischplatte, sowie verschiedene
    Ablagen und Drehstuhl
  • Steuer- und Bedieneinheit mit 10,4"-LCD-Monitor im Arbeitsbereich integriert
  • Überwachungsmonitor für Rückraumkamera
  • PC mit 22"-Monitor
  • Software PipeCommander zur Dokumentation
  • Sichtschutzvorhang zwischen Studio und Führerhaus
  • Option: Zusatzheizung und Klimaanlage

Rückraum

  • Ausbau mit hochwertigen Aluprofilen
  • Auszug und Stauraum für Kamerafahrwagen und Zubehör
  • Regen- und Sonnenschutzdach ausklappbar
  • Kabeltrommel Quadtro 300
  • Schwenkarm mit Winde und LED-Arbeitsscheinwerfer
  • Satellitenkabeltrommel Quadtro SAT

ECO STAR 400
MOBILER EINSATZ

In mobiler Ausführung ist die Steuer- und Bedieneinheit ECO STAR 400 für TV-Inspektionen mit Schiebekameras von 50 – 250 mm oder lenkbaren Kamerafahrwagen von 100 – 2500 mm für die Hauptkanaluntersuchung ausgelegt.

  • Satellitensystem mit PM 135
    135-1200 mm mit elektrischem Hubgetriebe ab 150 mm. Basis bildet der Fahrwagen FW 135 mit elektrischem Hubgetriebe. Neben der Kreis- und Schwenkkopfkamera KS 60 zur präzisen Kanalinspektion von Hausanschlüssen verfügt dieses System über die Beobachtungs- und Positionierungskamera ZKM 135. Kombiniert mit dem Kabelvorschubmodul SKM 135 sowie dem schwenkbaren Kamera-Positioniermodul PM 135 ist das Satellitensystem optimal ausgestattet.
  • Satellitensystem mit PKM 200
    200-1800 mm mit elektrischem Hubgetriebe ab 200 mm.

Mit der M-Serie lassen sich in einem Arbeitsgang sowohl TV-Inspektionen von Hauptkanälen sowie von Hausanschlussleitungen
vom Hauptkanal aus durchführen.

Elka 600
Enorme Reichweite

Die vollausgestattete Kabeltrommel Elka 600 wurde speziell für den Einsatz in Rausch Fahrzeugsystemen konzipiert.

Top ausgestattet: Das vollsynchronisierte Einbau-Premiummodell Elka 600 wird platzsparend in den Rückraum des TV-Inspektionsfahrzeugs integriert. Sie kann mit bis zu 550 m Kamerakabel belegt werden.

Die Elka 600 verfügt über einen integrierten 8"-LCD-Monitor und LED-Arbeitsscheinwerfer. Dank Abwickelhilfe, teleskopierbarem Schwenkarm und integrierter Kettenwinde mit 20 Meter Kettenlänge zum Anheben und Ablassen von Kamera und Fahrwagen ist die Elka 600 perfekt auf die unterschiedlichen Anforderungen der Anwender zugeschnitten. Sie wird mit Fernbedienung, optional mit kabelloser Funkfernbedienung gesteuert, und mit elektrischer und mechanischer Trommelbremse gesichert.

FW 135

Fahrwagen FW 135 -
Hauptkanalinspektion
von 135 - 3000 mm

KOMBINATION

Fahrwagen FW 135

  • 135 – 1600 mm
  • Erweiterung mit Lafette bis 3000 mm
  • Manuelle/automatische Lenkfunktion
  • Rückfahrautomatik: stufenlos
  • Kameraschnellverschluss
  • Elektrisches Hubgetriebe
  • Rückfahrkamera
  • Neigungssensor
  • Permanente Drucküberwachung
  • Temperaturmessung
  • Schnelle, einfache Erweiterung zum
    M-Serie Satellitensystem

Kamera KS 135

  • 135 – 3000 mm
  • Kreis- und Schwenkkopfkamera
  • Auflösung SD: über 530 TV-Linien
  • Auflösung HD: 1920 x 1080 Pixel
  • 2 Laserdioden für Messungsaufgaben
  • 10-fach optischer Zoom
  • Kabellose Zusatzbeleuchtung
  • Variable Kreisgeschwindigkeit von 2-75 U/min
  • Objektiv mit Blendenautomatik, auto- und manuellem Fokus

Deformationsmessung

Option Scanfunktion:

  • Deformationsmessungen kompletter
    Haltungen mit visueller Darstellung
    der Verformungen
  • Punktuelle Auswertungen von
    Abweichungen
  • Durchmesserbestimmung

Fahrzeugausbau

Individueller Ausbau

Kombiniertes Spül-TV-Fahrzeug

Leichtbau

  • Fahrzeuge mit Radstand
    3.600 mm
  • Leichtbauweise mit innovativer
    Wabentechnologie
  • Vollausgebautes Gesamtgewicht nur 3100 kg inklusive modulares M-Serie- System und Stromversorgung mit Lithium-Ionen-Batterien

Individueller Ausbau

  • Abgestimmt auf unterschiedliche
    Bedürfnisse
  • Integrierter Personenrettungskran

Spezialausbau

Ausbau eines Druckprüfanhängers

Spezialausbau

Kanalinspektions-LKW mit Hochdruckspüleinheit

Spezialausbau

  • Ausbau eines Sprinters mit Kofferaufbau für erhöhten Platzbedarf
  • Größere Kastenfahrzeuge oder
    Kofferaufbauten für z.B. zusätzliche Hochdruckspüleinheiten, Muffen- oder Haltungsprüfungen

Individueller Ausbau

Kombiniertes Spül-TV-Fahrzeug

Leichtbau

  • Fahrzeuge mit Radstand
    3.600 mm
  • Leichtbauweise mit innovativer
    Wabentechnologie
  • Vollausgebautes Gesamtgewicht nur 3100 kg inklusive modulares M-Serie- System und Stromversorgung mit Lithium-Ionen-Batterien

HAUPTSITZ

Rausch GmbH
Brühlmoosweg 40
88138 Weißensberg
Deutschland

SERVICE
+49 8389 898 - 600
[email protected]

VERTRIEB
+49 8389 898 - 15
[email protected]

KARRIERE
+49 8389 898 - 14
[email protected]

ZENTRALE
Fon: +49 8389 898 0