Rausch GmbH & Co. KG    -   +49 8389 898 0

PipeCommander

TV Inspektion

 

tv inspektionUnsere langjährige Erfahrung im Bereich der Datenerfassung für TV-Inspektionen ist direkt in die Entwicklung der Untersuchungssoftware PipeCommander geflossen. Neben den grundlegenden Funktionen bietet das Programm viele Neuerungen und Verbesserungen, sowohl in der Bedienung als auch in der Darstellung der Informationen. Dies ermöglicht effektivstes und flexibles Arbeiten.

Das modulare Konzept der Software ermöglicht es, neue Komponenten nachträglich zu installieren, um PipeCommander bei Bedarf zu erweitern. So kann das Programm an veränderte Herausforderungen beim Kunden angepasst werden.

  • Haltungs-, Anschluss- und Schachtuntersuchungen
    Alle relevanten Daten (Stammdaten, Inspektionsereignisse, usw.) werden über bequem und intuitiv zu bedienende Assistenten erfasst. Von hier sind die Daten auch später wieder leicht zu editieren oder auch ganz zu löschen.

  • Inkl. Kürzelkataloge für IsyBau96/2001, ATV-M 143 sowie DIN EN-13508-2 und IsyBau 2006
    PipeCommander enthält bereits eine große Zahl an gängigen Normen und Kürzelkatalogen für die TV Kanalinspektion. Zusätzliche Kürzelkataloge diverser freier und proprietärer Formate lassen sich je nach Bedarf nachinstallieren. Änderungen an diesen Normen werden von unseren Softwarespezialisten umgehend umgesetzt und als Update für PipeCommander veröffentlicht.

  • Leistungsstarke, konfigurierbare Kunden- & Projektverwaltung
    Alle Kunden und deren Daten werden in einer übersichtlichen Menüstruktur (hierarchisches Baummenü) verwaltet. Angehängt an diese Kundenverwaltung werden die zugehörigen Projekte und die darin enthaltenen Untersuchungsdaten gelistet. Über diese Verwaltung lassen sich auch gezielt Daten exportieren oder Ausdrucken.

  • Echtzeit-Dateneinblendung im Videobild
    Sämtliche untersuchungsrelevanten Daten, wie z.B. Videozähler, Weglängen oder Schadensereignisse, werden live in das Videobild eingeblendet und sind so auch auf dem Videofilm zu sehen.

  • Macro-Steuerung für Kamera & Fahrwagen
    Die Fahrgeschwindigkeit des Kamerafahrwagens und die Bewegungen der Kamera (z.B. Schwenks oder Muffen abkreisen) können über vordefinierte Steuer-Macros vereinfacht bedient werden. Diese Macros lassen sich direkt in PipeCommander per Mausklick abrufen.

  • Hardwaregestützte Bilddigitalisierung aus dem laufenden Film heraus
    Alle Ereignisse während der Untersuchung können mit digitalen Fotos aus dem laufenden Film heraus versehen werden. Diese Bilder werden über spezielle Hardware erzeugt, um eine möglichst hohe Qualität zu gewährleisten.

  • Hardwaregestützte Videodigitalisierung
    Alle digitalen Filme werden über professionelle Hardware erzeugt. Über diese lassen sich hochwertige Filme in den Formaten MPEG I, MPEG-4 (H.263) und MPEG II erzeugen.

  • Datenaustausch über IsyBau 96/2001 und IsyBau 2006 Schnittstellen
    Untersuchungsdaten können über die von den "Arbeitshilfen Abwasser" definierten Austauschformate IsyBau 96/2001 und IsyBau 2006 übergeben werden. Weitere Exportformate sind als Option erhältlich.

  • Erstellung aussagekräftiger Protokolle und Statistiken
    Zu allen Untersuchungen lassen sich Protokolle und Statistiken erzeugen, die die Daten ansprechend und aussagekräftig wiedergeben.

  • Weitergabe der Daten und Filme mit eigenem Videoplayer
    In PipeCommander enthalten ist der Rausch Videoplayer DPlayer, der als Standalone Version mit den Filmen zusammen an die Kunden weitergegeben werden kann.

  • Viewer-Version mit Protokollfunktion und Videoplayer
    Projekte können auch mit einer Viewer-Version von PipeCommander übergeben werden. Damit lassen sich alle Daten (z.B. auch Neigungs- oder Deformationsmessungen) direkt einsehen und über Protokolle ausgeben. Der Viewer enthält ebenfalls den Rausch DPlayer als Abspielsoftware für Videoaufzeichnungen.

  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche (Sprache umschaltbar)


Optionale Erweiterungen:

  • Temperaturmessung
  • Neigungsmessung (Neigungs- und Höhenprofil)
  • Bogenmesssystem zur optischen Vermessung von Krümmern und Bogenstücken im Videobild
  • Deformationsmessung
  • Erweiterte Schachtinspektion
  • Messpunktsystem (Rissbreitenmessung)
  • GPS Unterstützung
  • Navigationsmodul mit 3D-Darstellung des Leitungsverlaufs.
  • Zusätzliche Kürzelkataloge
  • Zusätzliche Austauschformate
  • Umfangreiche Dichtheitsprüfungen

PipeCommander ist als Erfassungssoftware für Fahrzeuge und als reine Büroversion zur Verwaltung bzw. Nachbearbeitung von Untersuchungsdaten erhältlich.